Kostenloses Online-Seminar < Klick

Die Qualität Ihrer Energie bestimmt die Qualität Ihres Lebens!

Um die Qualität Ihrer Energie dauerhaft auf einem hohen Niveau zu halten, sind zwei Faktoren von entscheidender Bedeutung.

1. Effektive Methoden und Techniken zum Energie-Aufbau,

Mehr Energie durch Power-Affirmation
Energie aufbauen und schützen

die sich leicht und an jedem Ort anwenden lassen. Die können Sie in Ihren Tagesablauf einfließen lassen, wodurch diese zu positiven Gewohnheiten werden. Auf diese Weise automatisieren Sie Ihren Energie-Aufbau.

2. Ihre mentale und seelische Firewall!

Was nützen Ihnen die besten Übungen und Techniken zum Energie-Aufbau, wenn Ihre Energie auf der anderen Seite direkt wieder verpulvert wird?

Es geht also darum, dass Sie Ihre Energie einerseits aufbauen und andererseits aber auch sparen und schützen.

Mit Ihrer Energie ist es wie mit Ihrem Girokonto: Wenn Sie auf Dauer energetisch mehr ausgeben, als Sie einnehmen, haben Sie ein Problem!

Genau genommen ist der zweite Punkt sogar noch wichtiger als der erste. Stellen Sie sich vor, Sie würden den größten Teil der energieraubenden Faktoren in Ihrem Leben per sofort abschalten.

Das würde Ihren Energie-Level enorm in die Höhe katapultieren,

weil Sie dadurch jeden Ballast, der Sie blockiert und ausbremst, von jetzt auf gleich loslassen würden. Das ist so, als würden Sie eine große Handbremse lösen. Auf einmal können Sie sich mit viel mehr Leichtigkeit fortbewegen, wo Sie vorher noch Vollgas geben mussten, um sich von der Stelle zu bewegen.

Sicher ist es nicht so einfach, sich per sofort von allen energieraubenden Faktoren zu trennen. Ich wollte Ihnen auch nur einmal verdeutlichen, was alles möglich ist, wenn Sie an dieser Schraube drehen. Und Sie werden erstaunt sein, was Sie bereits nach kurzer Zeit erreichen können, wenn Sie erst einmal anfangen ein Bewusstsein dafür zu entwickeln.

Positive Denkgewohnheiten schaffen
Schädliche Denkgewohnheiten erkennen und ändern

Das bedeutet, die energieraubenden Faktoren rechtzeitig zu erkennen, sich dieser bewusst zu werden und durch energieförderndes zu ersetzen – sich also neu auszurichten.

Der Mensch handelt zu 95% unbewusst
– also aus dem Unterbewusstsein heraus gesteuert.

Im Unterbewusstsein sind all unsere Gewohnheiten und Konditionierungen abgespeichert, durch die wir quasi auf Autopilot handeln, was leider nicht immer zu unserem Vorteil ist.

Häufig sind die Resultate energieraubende Emotionen, wie Angst, Sorgen, Ärger, Groll, Missachtung usw.

Wenn Sie ein Bewusstsein dafür entwickeln, können Sie die Ursachen für diese energieraubenden Emotionen rechtzeig erkennen und durch energiefördernde Gedanken ersetzen. Das wird sich entsprechend auf Ihre Gefühle und somit auch auf Qualität Ihrer Energie auswirken.

Sie können Ihr Bewusstsein dahingehend trainieren, wodurch Sie Ihr Unterbewusstsein neu konditionieren.

So holen Sie sich neue positive Gewohnheiten in Ihr Leben. Die Resultate sind naheliegend: Gute Laune, mehr Leichtigkeit und mehr Erfolg, bei weniger Aufwand, weil die Qualität Ihrer Energie auf ein höheres Niveau ansteigen wird. Das macht Sie effektiver in allen Lebensbereichen.

All dies können Sie allein schon dadurch erreichen, indem Sie sich von Energieraubenden Faktoren trennen. Und dabei rede ich noch gar nicht mal von den energiefördernden Techniken, die diese Entwicklung noch weiter verstärken würden.

Aber wie schon erwähnt, Techniken zum Energie-Aufbau, können erst dann Ihre volle Wirkung entfalten, wenn Sie Ihre Energie auf der anderen Seite schützen!

Ansonsten würden diese Techniken lediglich dazu dienen, Ihr Energiedefizit zu kompensieren. Sie würden sich quasi im Kreis drehen, ohne wirklich weiter zu kommen.

Hier stellt sich die Frage: “Wie kann ich meine Energie am besten schützen und erhalten?”

Positive Energie steigern
Die 3 Eckpunkte Ihrer Energie

 

Ihre Energie hat 3 Ansatzpunkte
– Das Energie-Dreieck

Wenn Sie diese drei Punkte in Harmonie miteinander bringen und Ihre Energie bewusst an diesen drei Punkten schützen und aufbauen, dann haben Sie schon mal einen sehr großen Schritt zu einem dauerhaft hohen Energie-Level getan. Schauen wir uns diese drei Punkte mal an.

1. Innenleben und Geisteshaltung – Innerer Dialog und Monolog

Ihre Gedanken spielen eine Schlüsselrolle bei der Qualität Ihrer Energie! Woran denken Sie überwiegend? Pro Tag denkt der Mensch bis zu 60.000 Gedanken.
Das macht es nicht gerade einfach, alle Gedanken nachzuvollziehen, aber Ihre Emotionen verraten Ihnen, in welche Richtung Ihre Gedanken überwiegenden Teils gehen.

Gedanken erzeugen Gefühle und Gefühle erzeugen Realitiät
Jeder Gedanke ist schöpferisch!

Fühlen Sie sich gut, dann denken Sie überwiegend positiv. Wenn Sie sich schlecht fühlen, dann rufen Sie sich Ihre Gedanken ins Bewusstsein. So können Sie Ihren Kurs korrigieren. Ihre Emotionen folgen immer der Aufmerksamkeit, also dorthin, wo Ihre Gedanken sind. Jeder Gedanke ist schöpferisch und erzeugt Realität!

Buddha hat es mit den folgenden Worten genau auf den Punkt gebracht: “Dein ärgster Feind kann Dir nicht so sehr schaden, wie Deine eigenen unachtsamen Gedanken!”

Es ist also von entscheidender Bedeutung, ein Bewusstsein für die eigenen

Gedanken zu entwickeln und neue energiefördernde Denkgewohnheiten zu bilden, wie z.B. Lösungs- und Erfolgsorientiertes Denken.

Wie kann ich im Allgemeinen energieraubende von energiefördernden Gedanken unterscheiden? Ganz einfach: Bei energiefördernden Gedanken fühlen Sie sich gut und bei energieraubenden Gedanken fühlen Sie sich schlecht.

Es ist nicht schlimm, wenn Sie sich mal von negativen Gedanken überwältigt werden. Das ist menschlich. Entscheidend ist nur, dass Sie den Kurs ändern, sobald Ihnen das auffällt.
Wie gut Ihnen das gelingt, ist eine Frage der Gewohnheit und der Konditionierung. Je länger Sie dran bleiben, umso leichter wird es Ihnen fallen.


2. Handeln und Output – Alles was wir tun und nach außen tragen

Unser Handeln und alles, was wir nach außen tragen ist natürlich sehr stark von Punkt 1, der inneren Ausrichtung, geleitet. Je ausgeglichener dieser ist, umso harmonischer ist auch Ihr Handeln, und umso erfolgreicher sind Sie damit.

Davon hängt auch ab, ob wir mit wenig Aufwand viel erreichen, oder ob wir uns abstrampeln und kaum etwas erreichen.

Gedanken erzeugen Gefühle, wodurch unser Handeln geprägt wird.

Wenn wir den Seins-Zustand positiv festigen, stärken wir das Selbstbewusstsein
Durch den Kreislauf aus Gedanken und Gefühlen erzeugen Sie Realität!

Aber es funktioniert auch umgekehrt. Wenn wir etwas tun, was gut für uns und für unser Umfeld ist, gibt uns das ein gutes Gefühl, wodurch auch positive Gedanken ausgelöst werden.

Deswegen ist es auch sehr wichtig, ein Bewusstsein für das Handeln zu entwickeln. Das bedeutet, energieraubende Diskussionen oder gar Streitereien zu vermeiden. Da stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, “Im Recht” zu sein, und ob Sie bereit sind, den Preis dafür zu bezahlen. Ihre Währung ist in dem Fall Ihre Energie!

Wenn Sie stattdessen etwas tun, was Ihnen ein gutes Gefühl gibt, erhalten Sie zusätzliche positive Energie!


3. Das Außen, der Input – Gesellschaft und Medien

Hier geht es darum, was von außen auf uns einwirkt. Das sind in erster Linie die Medien und die Menschen, mit denen wir direkt zu tun haben.

Wir treten in Gleichschwingung, mit den Menschen, mit denen wir überwiegend zu tun haben.

Kennen Sie auch den Spruch? “Man passt sich seiner Umgebung an.” oder, “Zeige mir Deine Freunde und ich sage Dir, wer Du bist.” Jeder Mensch befindet sich in einem bestimmten Schwingungsfeld. Menschen, die häufig miteinander zu tun haben, synchronisieren sich untereinander – treten also in Gleichschwingung.

Ein Bewusstsein für unser Umfeld zu entwickeln, ist für die Qualität unserer Energie also von entscheidender Bedeutung! Sind die Menschen in Ihrem Umfeld eher konstruktiv oder destruktiv? Welche Menschen geben Ihnen ein gutes Gefühl und welche rauben Ihnen Energie?

Wenn Sie bewusst dahin umschichten, dass Sie den energifördernden Menschen mehr Aufmerksamkeit schenken und den energieraubenden hingegen Aufmerksamkeit entziehen, erhöhen Sie dadurch in jedem Fall deutlich die Qualität Ihrer Energie.

Geistige Nahrung: Ein weiterer entscheidender Energiefaktor!

Der dritte Punkt im Energie-Dreieck, ist auch der, an dem wir geistige Nahrung konsumieren. Eine gesunde geistige Ernährung ist mindestens genauso wichtig, wie die Wahl guter physischer Nahrung!

Welche Wirkung die Medien haben, brauche ich an dieser Stelle wohl nicht weiter auszuführen. Hierzu sei nur erwähnt, dass ca. 80% der Berichterstattungen negativ sind. Dies wird zudem noch unter Freunden, Kollegen oder auch in der Familie heiß diskutiert, wobei sich teilweise sogar die schlimmsten Horrorszenarien ausgemalt werden. Auf diese Weise gehen die Menschen in Ihre Angstenergie, empfinden Wut und Ohnmacht, was extrem energieraubend ist!

Schützen Sie Ihre Energie!
Ihre mentale und seelische Firewall!

An dieser Stelle empfehle ich Ihnen, eine mentale und seelische Firewall einzurichten! Was nichts anderes bedeutet, als ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche Informationen rein dürfen und welche draußen bleiben sollten.

Immer wieder empfehle ich meinen Kursteilnehmern und Lesern, eine Informationsdiät zu machen. Probieren Sie es auch mal aus und verzichten Sie für zwei Wochen auf Nachrichten und alles, was negative Informationen enthält.
Und seinen Sie unbesorgt, die Welt wird schon nicht untergehen, wenn Sie mal zwei Wochen lang nicht am Informationstropf hängen.

Konsumieren Sie während dieser Zeit ausschließlich Bücher und Filme, die Ihnen ein Wohlgefühl geben und hören Sie erhebende Musik. Versuchen Sie auch, soweit dies möglich ist, sich nicht an energieraubenden Gesprächen zu beteiligen.

Ich verspreche Ihnen, dass die Qualität Ihrer Energie während dieser zwei Wochen um einiges ansteigen wird. Und weil sich dies so gut anfühlt, werden Sie bestimmt auch nach Ihrer Informationsdiät, Ihren geistigen Ernährungsplan entsprechend anpassen.

Häufig höre ich an dieser Stelle: “Aber ich muss doch informiert sein.” Das mag sein, aber Sie müssen nicht in Informationen ertrinken.

Sie kennen jetzt Ihr Energie-Dreieck und somit die entscheidenden Stellschrauben, an denen Sie Ihre Energie nach oben regeln können.

Entscheidend ist, dass Sie ein Bewusstsein dafür entwickeln und Ihre Aufmerksamkeit immer mehr von dem abziehen, was Ihnen Energie raubt, und stattdessen dem zuführen, was Sie weiter bringt und Ihre Energie immer weiter ansteigen lässt.

Haben Sie Ihr inneres Energie-Management richtig eingestellt, erzielen Sie auch mit Übungen und Techniken zum Energieaufbau, weitaus höhere Erfolge.7 Schlüssel zum maximalen Energie-Level

Selbstverständlich ist dieses Thema noch viel tiefgreifender. Deswegen möchte ich Sie herzlich zu meinem Online-Seminar “Die Loslassen-Lebensenergie-Formel” einladen.

In diesem Online-Seminar zeige ich Ihnen die 7 Schlüssel zur maximalen Lebensenergie, welche elementar sind für Ihren Energieaufbau.

Sie gewinnen garantiert neue, wertvolle Erkenntnisse, durch die Sie Ihre Energie auf ein neues Level heben. Aber überzeugen Sie sich selbst.

Klicken Sie einfach hier, suchen sich einen Termin aus und tragen sich in die Gästeliste ein.

Dieses Online-Seminar ist übrigens kostenfrei.

Es wäre mir eine Freude, wenn ich Sie im Online-Seminar begrüßen kann.

Herzliche Grüße
Ihr Stephan Zeeh

 

Übrigens: Die Qualität Ihrer Energie erhöht auch gleichzeitig Ihre Effektivität in allen Lebensbereichen. Das bedeutet, Sie erreichen mehr, bei weniger Aufwand.

> Hier klicken und in die Gästeliste eintragen <


Stephan Zeeh
Stephan Zeeh

https://erfolg-intuitiv.de/stephan-zeeh

    8 replies to "Positive Energie tanken und vor Energie-Räubern schützen"

    • Maria

      das Video hat mir gut gefallen

    • Eveline Pöll

      Hallo Herr Stephan Zeeh,

      danke für das Kostenlose schauen der Videos.Sie sind sehr interessant und informative. Auch wie Sie darüber sprechen ist glasklar und man kann alles gut verstehen. Ich bin von Anfang an seit ich Ihre Videos kenne von Ihnen begeistert.

      Ich habe mir für 97 Euro auch den Glücksnavigator gekauft, weil ich überzeugt bin, dass ich mein Leben dadurch ändern kann. Wie Sie schon sagen, das Unterbewußtsein umprogramieren.

      Nun meine Frage: Ist im Glücksnavigator auch das Thema Energie und Energieräuber enthalten? Und alle anderen Videos die Sie präsentieren ist das auch entalten? Oder gibt es das wieder extra Pakete zu kaufen?

      Auch wollte ich Sie Fragen, ich kann meine Zugangsmail für den Glücksnavigator nicht mehr finden. Vielleicht habe ich die Mail versehentlich gelöscht. Könnten Sie mir nochmal diese Mail zukommen lassen?

      Vielen Dank im voraus.

      Mit freundlichen Grüßen
      EvelinePöll

    • Gerda Gertrud Lanser

      Hallo Stefan, ich bin froh, dass Du so einen reinen Wein einschenken kannst der so verträglich klingt, und auch noch gut für die allgemeine Gesundheit ist.
      Mach weiter so und von mir die besten Wünsche für Deine happiness bei all diesen guten Werken für die Menschen.
      Es umarmt dich in Gedanken die Gerda im sonnigen Bad Ems.

    • Peter

      Das ist wahr!

    • Guenter Raich

      Ein hervorragendes Erklärungs Video !
      Es lohnt sich auch weitere Seminare von Herrn Zehh zu besuchen !
      Danke für die Unterstützung für Hilfesuchende !

    • Gernot Peintner

      Wenn man nun ganz genau ist, dann bleibt von Freunden und Bekannten
      nicht viel übrig, denn die meisten leiden unter Energiemangel durch Arbeit,
      Familie – Routine und Alltag. Sehen wir den Tatsachen doch ins Auge!
      Der moderne Mensch in unserer technisierten Gesellschaft wird schlicht und einfach ausgebeutet, was seinen Energiehaushalt betrifft. Und wenn dann seine Jugend-Energien mehr und mehr schwinden, wirkt sich das negativ, ohne Zweifel auf seine Arbeitsleistung aus, auf sein Privatleben, auf seine Gesundheit – auf seine Gemütslage und seinen Geist. Gestützt wird dieser Vorgang mit Alkohol, Kaffee -Medikamenten – und wird allgemein in dieser Weise gestützt , und alle finden das “normal”. Habe ich nicht Recht?

      • Stephan Zeeh

        Das trifft leider in vielen Fällen zu. Jedoch mit der Erkenntnis aus diesem Artikel und dem Video, können wir tatsächlich eine andere Wahl treffen. Wir können den Fokus neu ausrichten – auf das, was uns weiterbringt und uns und unseren lieben Mitmenschen ein gutes Gefühl gibt.
        Deswegen ist es so wichtig, dass sich solche Artikel und Videos möglichst weit verbreiten, damit noch viele andere Menschen die Chance zu dieser wertvollen Erkenntnis bekommen. Also, bitte so häufig wie möglich teilen 🙂
        LG Stephan Zeeh

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.