Die Macht des Glaubens und des Denkens

Haben Sie auch schon mal die Erfahrung gemacht, dass Sie an bestimmten Punkten

Glück und Erfolg durch die Kraft des Glaubens
Die Macht des Glaubens

immer wieder scheitern? Jeder Mensch hat sozusagen seine harten Nüsse, die scheinbar nicht zu knacken sind.

Anderen gelingt es wiederum mit verblüffender Leichtigkeit, diese so genannten harten Nüsse zu knacken. Was machen die anders? Was unterscheidet die? Ist es das Talent oder sind es besondere Fähigkeiten?

Entscheidend dabei sind unsere Glaubenssätze und Überzeugungen

Was für einen Unterschied das ausmacht, möchte ich Ihnen anhand eines Tests, der mit zwei Schüler-Gruppen durchgeführt wurde, zeigen.

Beide Gruppen befanden sich auf demselben Bildungsniveau und bekamen exakt dieselben Aufgaben gestellt. Nur der Gruppe A wurde vorher gesagt, dass der Test kinderleicht zu lösen sei. Gruppe B bekam hingegen die Information, dass der Test sehr schwierig sei, und dass die meisten bisher daran scheiterten.

Wie schon erwähnt, waren die Aufgaben exakt identisch, aber Gruppe B schnitt bei weitem schlechter ab, als Gruppe A.

Dieser Test zeigt sehr deutlich, welche Macht allein der Glaube auf unsere Fähigkeiten und auf unsere Leistung ausübt. Versuchen Sie sich doch mal zu erinnern, wann und wie häufig Ihnen gesagt wurde, dass etwas nicht geht, oder nicht zu schaffen sei.

Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Und zugegeben, so manches Mal habe ich mich darüber geärgert, dass ich durch diese Fehlinformationen weit unter meinen wahren Fähigkeiten lebte.

Früher war ich überzeugt, dass es Ereignisse und Erfahrungen sind, die unser Leben prägen. Aber wenn das wirklich so wäre, dann müsste ein bestimmtes Ereignis bei allen Menschen dieselbe Prägung verursachen.

Dem ist natürlich nicht so, weil jeder Mensch mit seinen Erfahrungen anders umgeht. Es sind also nicht die Ereignisse und Erfahrungen, die uns prägen, sondern vielmehr die Art, wie wir diese interpretieren. Diese Interpretation bilden wir anhand unserer Glaubenssätze, die sogar zu festen Überzeugungen werden können.

Die Saat für Glaubenssätze und Überzeugungen

sind bestimmte Informationen, welche uns größten Teils schon während der Kindheit eingepflanzt wurden. Dadurch entstehen blockierende Glaubenssätze, welche Sie im Extremfall komplett vom Glück und auch vom Erfolg abscheiden können.

Henry Ford sagte mal: “Ob Sie glauben, dass Sie es schaffen, oder ob Sie glauben, dass Sie es nicht schaffen; in beiden Fällen haben Sie recht.”

Das bedeutet, dass Sie mit einer starken Überzeugung und den richtigen Glaubenssätzen, bisher ungeahnte Energien und Fähigkeiten freisetzen können.

Indem Sie blockierende Glaubenssätze auflösen bzw. transformieren, lösen Sie die Handbremse. Durch neue fördernde Glaubenssätze schalten Sie den Turbo ein und können endlich erfolgreich in ein glückliches Leben durchstarten.

Dinge, von denen Sie bisher glaubten, dass sie unerreichbar seien,

können Sie auf einmal verwirklichen, indem Sie Ihren Glauben und Ihre Überzeugung transformieren.

Gerade das Thema Glaubenssätze ist für ein glückliches und erfolgreiches Leben ein Schlüsselthema, weswegen ich im Glücksnavigator diesem Thema ein komplettes Video gewidmet habe.

Sie lernen, wie Sie Schritt für Schritt Ihre alten blockierenden Glaubensätze in neue fördernde Glaubenssätze transformieren.

Zudem erhalten Sie noch tiefe Einblicke in die Funktionsweise des Unterbewusstseins und lernen kraftvolle Visualisierungstechniken.

Klicken Sie hier und erfahren Sie jetzt mehr über den Glücksnavigator.

Liebe Grüße
Ihr Stephan Zeeh
erfolgintuitiv.de

PS: Kraftvolle Glaubenssätze sind der Schlüssel zur Selbstverwirklichung.

Wie Sie Ihr Unterbewusstsein auf Glück und Erfolg programmieren


Stephan Zeeh
Stephan Zeeh

https://erfolg-intuitiv.de/stephan-zeeh

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.