Was hindert Sie daran, glücklich zu sein?

Gibt es in Ihrem Leben auch jemanden, dem Sie nicht verzeihen können? Jeder Mensch

Den Ballast der Vergangenheit loslassen
Vergangenheit loslassen

wurde irgendwann mal ungerecht behandelt, oder hat miterlebt, wie einer nahestehenden Person Unrecht widerfuhr.

Die Erinnerung daran, lässt immer wieder Gefühle wie, Wut und Groll; Unmut und Ohnmacht; aber auch Traurigkeit aufleben.

Es kann der Ex-Partner sein, ein Lehrer oder Ausbilder, die Eltern und andere Familienangehörige. Manchmal ist es auch ein ehemaliger Chef, ein Kollege oder ein früherer Geschäftspartner.

Menschen in unserer Vergangenheit, die uns betrogen, hintergangen, schikaniert oder sogar verraten haben.

Auslöser und Wirkung negativer Gedanken und Gefühle

Hin und wieder werden wir plötzlich durch irgendetwas an diesen Menschen erinnert. Das kann ein Song im Radio, ein spezieller Duft, eine typische Redewendung oder Betonung, aber auch eine andere Person, die so ähnlich aussieht sein.

In diesem Moment spielt sich innerlich; vollkommen automatisch über das Assoziationsgedächtnis; immer wieder ein und derselbe Film ab, mit all seinen schmerzhaften Emotionen.

Das kann dazu führen, dass Sie augenblicklich in einen Strudel aus destruktiven Gedanken und Gefühlen gesogen werden, wodurch Ihre Stimmung sofort in den Keller geht, selbst, wenn Sie vorher noch gut waren.

Das kann einem sogar die schönsten Erlebnisse verderben, weil Sie in solchen Momenten nicht mehr präsent sind. Stattdessen befinden Sie sich auf einer Zeitreise in die schmerzhafte Vergangenheit.

Aber Sie wissen ja: Egal, wie häufig Sie diese schmerzhaften Zeitreisen antreten, die Vergangenheit können Sie nicht mehr ändern!

Hierzu stellen sich die Fragen: “Warum tun wir uns das immer wieder an?” Und “Warum geraten wir immer wieder in denselben Strudel?”

Weil es uns schwer fällt, die Vergangenheit wirklich loszulassen, wodurch wir diese immer wieder zum Leben erwecken.

Daraus ergibt sich die Frage: “Warum können wir nicht loslassen?”

Weil wir nicht verzeihen können.

Welche Wirkung hat es für Sie, wenn Sie verzeihen und die Vergangenheit loszulassen?

Solange wir nicht verzeihen können, sind wir als Opfer in einem zerstörerischen Kreislauf aus Gedanken und Gefühlen gefangen.

Aber warum fällt es dann so schwer, zu verzeihen? Es ist das Bedürfnis nach Gerechtigkeit und Genugtuung. “So etwas kann man doch nicht einfach so stehen lassen!”

Ein weiterer Grund ist, dass der Begriff “Verzeihen” häufig missverstanden wird. Wenn Sie jemanden verzeihen, geht es nicht darum, dieser Person Absolution zu erteilen, sondern darum, sich selbst von dieser Last zu befreien.

Es geht einzig und allein darum, dass Sie die entsprechende Vergangenheit für sich selbst abschließen, um diese endlich loslassen zu können! So befreien Sie Ihre Seele und empfinden sofort, Erleichterung und Frieden.

Ein Mensch, dem Sie nicht verzeihen können, lebt möglicherweise schon in einer neuen Beziehung, an einem anderen Ort, oder ist vielleicht nicht einmal mehr am Leben. Nur Sie quälen sich immer noch mit diesen schmerzhaften Gedanken herum.

Wahrscheinlich bekommt derjenige noch nicht einmal etwas davon mit, aber Sie spüren den Schmerz zu 100%, wenn Sie das innerlich immer wieder durchspielen.

Zudem kostet Sie das immer wieder große Mengen Ihrer Energie, die Sie in andere Dinge und Menschen investieren könnten, wenn Sie loslassen würden.

Das Motto ist: “Verzeih und Du bist frei!”

Glücklich und erfolgreich durch Loslassen
Loslassen für eine glückliche und erfolgreiche Zukunft

Mein Tipp

Sie müssen diese Person ja nicht anrufen. Sie brauchen Ihr oder Ihm auch keinen Brief zu schreiben. Es sei denn, Sie wollen das. Aber es ist auf keinem Fall erforderlich!

Sie können jemanden im Stillen verzeihen. Keiner muss etwas davon mitbekommen. Entscheidend ist nur, dass Sie loslassen, und somit die Fesseln Ihrer Vergangenheit lösen.

Falls Sie sich immer noch nicht durchringen können, probieren Sie es mal mit der Frage: “Wem könnte ich eher verzeihen?” So öffnen Sie sich für diesen Prozess und fangen dort an, wo es Ihnen leichter fällt.

Endlich in eine glückliche und erfolgreiche Zukunft durchstarten

Wenn Sie die Vergangenheit loslassen, schaffen Sie in Ihrem Leben Platz für eine glückliche und erfolgreiche Zukunft.

Die Vergangenheit existiert lediglich in unserer Erinnerung, und wir können diese; wie schon erwähnt; nicht mehr ändern. Jedoch können wir unsere Sichtweise ändern, und die Art, wie wir damit umgehen.

Dies ist ein entscheidender Faktor für ein starkes Selbstbewusstsein. Ein Grund dafür, dass viele Coaching-Teilnehmer mit dem “Positiven Erinnerungs-Management” aus “Selbstbewusstsein-Direkt”, große Erfolge und Durchbrüche erzielt haben.

Fazit

Wenn Sie verzeihen und loslassen, fühlen Sie sich sofort besser, und setzen große Mengen positiver Lebensenergie frei. Dadurch stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und gleichzeitig Ihre Lebensfreude.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, und vor allem Erleichterung, durch das Loslassen.

Liebe Grüße
Ihr Stephan Zeeh


Stephan Zeeh
Stephan Zeeh

https://erfolg-intuitiv.de/stephan-zeeh

    1 Response to "Den Ballast der Vergangenheit loslassen, und in eine glückliche und erfolgreiche Zukunft durchstarten."

    • Julia / BIOY

      Die betreffende Person mit positiven Erinnerungen zu verbinden ist auf jeden Fall ein guter Tipp. Sollte man aber noch nicht soweit sein, kann es auch erst mal helfen ein Foto anzuschreien oder sich den Frust von der Seele zu schreiben.

      Viele Grüße
      Julia

Leave a Reply to Julia / BIOY Cancel Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.