Glücklicher und leistungsfähiger in bewusster Präsenz!

Glück und Erfolg durch die Kraft des Glaubens
Die Kraft der Gegenwart

Wussten Sie, dass Sie im Zustand bewusster Präsenz um ein vielfaches leistungsfähiger sind? Zudem verfügen Sie eine viel intensivere und ausgeprägtere Wahrnehmung, wodurch Sie alles viel besser genießen können.

Mit anderen Worten: In bewusster Präsenz steigern Sie deutlich Ihre Glücksgefühle und sind erfolgreicher bei allem, was Sie tun. Sie entwickeln einen extrem hohen Energie-Level.

Was hält uns aber davon ab, präsent zu sein und im “Hier und Jetzt” zu leben?

Menschen neigen dazu, sich immer wieder in Gedanken zu verstricken. Vergangene Situationen geistern permanent durch den Kopf, was häufig Ärger, Wut, Traurigkeit und andere schmerzhafte Gefühle hochkochen lässt.

Außerdem haben wir die Angewohnheit, zig verschiedene Varianten der Zukunft innerlich durchzuspielen, was häufig in unnötigen Sorgen mündet. Kurz gesagt: Der Ärger von gestern und die Sorgen von morgen, halten uns von der bewussten Präsenz fern!

Wie sinnvoll ist es, vergangenes immer wieder durchzuspielen?

Soviel steht fest: Die Vergangenheit können Sie nicht mehr ändern! Sie existiert lediglich in Ihrer Erinnerung, wie ein Film. Die Handlung steht fest und ändert sich nicht mehr.

Die Vergangenheit ist wie ein Film
Die Vergangenheit ist wie ein Film

Das einzige, was Sie daran ändern können, ist Ihre Sichtweise und die Art, wie Sie damit umgehen. Warum also die Vergangenheit immer wieder durchspielen?Ist es sinnvoll, sich diesen Film immer wieder anzuschauen?
Ist es die Illusion, dass wir dadurch etwas richtigstellen könnten?
Oder will man einfach nur für die nächste Situation besser vorbereitet sein?

Einige behaupten, dass sie durch das wiederholte innere Durchspielen die Situation für sich aufarbeiten könnten, was aber erfahrungsgemäß nicht funktioniert. Dadurch wird der Schmerz nur noch vertieft und das entsprechende Resonanzfeld aktiviert und verstärkt.

Das bedeutet, dass Sie sich zukünftig weitere, ähnliche schmerzhafte Situationen erschaffen würden.

Jeder Gedanke ist schöpferisch und erschafft Realität!

Besonders dann, wenn Gedanken durch starke Emotionen aufgeladen werden! Durch Emotionen erzeugen Sie Anziehungskraft.

The Secret Das Gesetz der Anziehung
Gedanken erzeugen Anziehungskraft

Wenn wir überwiegend an das denken, was Sie nicht wollen, bekommen Sie auch genau das, was Sie nicht wollen. Je mehr Sie sich emotional in etwas hineinsteigern, umso schneller nimmt exakt diese Realität Gestalt an.

Menschen neigen dazu, sich über alles Sorgen zu machen. In den meisten Fällen stellt sich jedoch hinterher heraus, dass die Sorgen völlig unbegründet waren. Dennoch haben diese Sorgen jede Menge Energie gekostet!

Und sie halten Sie davon ab, präsent zu sein und das “Hier und Jetzt” bewusst wahrzunehmen.

Nur hier und jetzt haben Sie die Macht, etwas zu verändern und das Leben bewusst zu genießen!

Ganz gleich, ob Sie in der Vergangenheit festhängen, oder über die Zukunft grübeln. Schmerzhafte Gedanken und Gefühle haben immer eine Verbindung zu Zeit.

Ärger, Wut, Hass, Traurigkeit, Enttäuschungen, etc. beziehen sich auf die Vergangenheit.

Sorgen, Ängste, Befürchtungen, Erwartungen, etc. auf die Zukunft.

Gefühle der Vergangenheit und Zukunft können auch einen direkten Bezug zueinander haben. Wir haben in der Vergangenheit eine Enttäuschung erlebt und befürchten, dass diese sich in der Zukunft wiederholen könnte.

Die Illusion der Zeit!

Im "Hier und Jetzt", in der Präsenz das Leben genießen.
Die Zeit ist ein gedankliches Konstrukt

Wir denken, wir könnten die Situation ändern, indem wir andauernd wieder darüber nachdenken und alles immer wieder durchspielen. Dadurch entfernen wir uns aus der Präsenz, dem “Hier und Jetzt”,

Aber nur hier und jetzt, sind wir Handlungsfähig.

Der Weg zurück in die Präsenz.

Vergangenheit und Zukunft können wir nicht verbannen! Das wäre auch gar nicht sinnvoll. Aber wir können sie optimal nutzen.

Aus der Vergangenheit können wir lernen, indem wir wertvolle Erkenntnisse aus unseren Erfahrungen ziehen. Hierzu ist es entscheidend, dass wir die Vergangenheit, die wir ohnehin nicht mehr ändern können, erst einmal akzeptieren.

Unser Erinnerungsvermögen, dient genau diesem Zweck – um die Vergangenheit konstruktiv auszuwerten und neue wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

Wenn Sie dies tun, werden Sie zum Beobachter Ihrer selbst. In dieser Position, können Sie viel gelassener mit der Situation umgehen können.

So nehmen Sie einer negativen Erfahrung den Stachel, weil sie einen sinnvollen Nutzen erfüllt. Sie müssen nicht weiter darüber nachgrübeln und kommen wieder zurück in die Präsenz.

Sorgen und Ängste der Zukunft auflösen.

Wenn Sie etwas ändern können, brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Können Sie etwas nicht ändern, macht es erstrecht keinen Sinn, sich Sorgen zu machen.

Je weniger Sorgen Sie sich machen, desto leichter fällt es Ihnen, eine Lösung zu finden. Angst ist ein schlechter Ratgeber!

Und wie schon erwähnt, die meisten Sorgen erweisen sich im Nachhinein als unbegründet.

Auch hier hilft Ihnen  die Beobachterposition dabei, bewusst zu werden.

Sorgen und Ängste entstehen aus einem Mangel an Bewusstheit und Klarheit.

Maximale Lebensfreude im "Hier und Jetzt"!
Das “Hier und Jetzt” genießen!

Wenn Sie die Zukunft sinnvoll planen, machen Sie sich diese bewusst und gewinnen an Klarheit. Auf diese Weise können Sie klare und befreiende Entscheidungen treffen, wodurch Sie nicht mehr über die Zukunft nachgrübeln müssen und wieder zurück in die Präsenz kommen.

Das “Hier und Jetzt” genießen.

Wichtig ist, dass Sie nur das Minimum an Zeit und Energie aufwenden, um die Vergangenheit zu verwerten und die Zukunft zu planen.

Sobald dies erledigt ist, gehen Sie gleich wieder in die Präsenz und genießen das “Hier und Jetzt”.

Sie werden erstaunt sein, wieviel Energie Sie dadurch freisetzen.

Sie verfügen plötzlich über eine enorme Power, durch die Sie in allen Bereichen erfolgreicher werden und zudem deutlich Ihre Lebensfreude steigern.

Vieles geht auf einmal mit einer beschwingten Leichtigkeit. Sich diese Erkenntnisse immer wieder ins Bewusstsein zu rufen, trägt schon mal deutlich dazu bei, in die bewusste Präsenz zu kommen.

Sie können dies aber noch um einiges verstärken, durch gezielte Präsenz- und Energieübungen, die Ihnen auch dabei helfen, Ballast loszulassen. Je mehr Sie loslassen, umso mehr Energie setzen Sie frei.

Darum geht es auch In meinem kostenfreien Online-Seminar,

Die “Loslassen-Lebensenergie-Formel”.

7 Schlüssel zum maximalen Energie-Level
Kostenloses Online-Seminar
> Hier klicken zur Anmeldung <

Sie erfahren, wie Sie den Ballast, der Sie ausbremst, loslassen.

Das ist so, als würden Sie die Handbremse lösen, wodurch vieles leichter wird.

Sie erfahren, wie Sie schnell und effektiv Ihre Energie aufbauen und andererseits auch vor Energie-Räubern schützen.

Dadurch erzielen Sie einen doppelten Effekt!

Zudem zeige ich Ihnen
die 7 Schlüssel zur maximalen Energie.

Es wird also sehr interessant und ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie in meinem Online-Seminar begrüßen kann.

Es ist, wie schon erwähnt, 100% kostenfrei!

Sie investieren lediglich 1,5 bis 2 Stunden Ihrer Zeit, und diese Investition lohnt sich in jedem Fall.

Plätze stehen nur begrenzt zur Verfügung.

Erfahrungsgemäß sind diese schnell ausgebucht, da die Energie-Webinare sehr beliebt sind.

Sichern Sie sich am besten jetzt gleich Ihren Platz und tragen Sie sich in die Gästeliste ein.

Herzliche Grüße
Ihr Stephan Zeeh

Übrigens: Die Qualität Ihrer Energie bestimmt die Qualität Ihres gesamten Lebens. Je mehr Sie die Qualität Ihrer Energie steigern, umso erfolgreicher werden Sie in allen Lebensbereichen sein.

Hier geht es zur Gästeliste:

http://www.erfolgintuitiv.de/Loslassen-Lebensenergie-Formel-Webinar-16001

7 Schlüssel zum maximalen Energie-Level
Kostenloses Online-Seminar
> Hier klicken zur Anmeldung <

Stephan Zeeh
Stephan Zeeh

https://erfolg-intuitiv.de/stephan-zeeh

    4 replies to "Leben im “Hier und Jetzt”. Wie sie die Kraft der Gegenwart nutzen"

    • Bianca Heißenberg

      Hallo Herr Zeeh,
      Ist es mitlerweile möglich per Tab das Seminar mitzumachen?
      Würde mich sehr freuen wenn das geht.
      Liebe Grüße
      Bianca Heißenberg

    • Julius

      Lieber Stephan,

      präsenter zu werden ist eine Aufgabe, der wir Menschen 24/7 nachgehen müssen. Es gilt, immer wieder sich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren. Immer wieder aufs Neue.

      Am Anfang mag das noch ungewohnt zu sein – aber irgendwann stellen sich Leichtigkeit, Lebensfreude und einfach eine starke Klarheit immer mehr ein.

      Danke für diesen Artikel, der die Vorteile des “Im Jetzt sein” so gut beschreibt.

      Lg

      • Stephan Zeeh

        Ja, das ist wie Fahrradfahren; hat man es einmal gelernt, klappt es wie von selbst 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.