Wussten Sie, dass jeder Mensch Anziehungskraft erzeugt?

Genauer gesagt, Anziehungskraft für bestimmte Personen und Ereignisse. Personen, die wir anziehen können hilfreich, und Ereignisse schön und bereichernd sein. Aber auch das Gegenteil ist möglich.

Anziehungskraft durch die macht des Unterbewusstseins erzeugen
Anziehungskraft erzeugen

In positiven Situationen ist häufig von Glück und Zufall die Rede. In negativen Situationen, hört man immer wieder Sätze wie: “So ein Pech!”, oder auch “Da kann man nichts machen.”

Aber kann man wirklich nichts machen?

Sicher haben Sie auch schon Erfahrungen mit Glücks- und Pechsträhnen gemacht. Manchmal klappt alles, und manchmal geht alles schief. Sie wissen schon, diese Situationen, in denen alles auf einmal kommt. “Wenn es kommt, dann kommt es richtig!” Kennen Sie diesen Satz auch?

Wie kommt es, dass immer alles auf einmal kommt? Zufall? Auf keinen Fall!

Durch Ihre innere Ausrichtung, erzeugen Sie Anziehungskraft!

Ihre Gefühle folgen der Aufmerksamkeit; also dem, worauf Sie sich überwiegend konzentrieren. Daraus entstehen Kreisläufe aus Gedanken und Gefühlen, die Sie entweder in eine Aufwärts- oder in eine Abwärtsspirale bringen können.

So erzeugen Sie einen Fluss, der Sie in eine bestimmte Richtung treibt. Je mehr Sie sich diesen Gedanken und Gefühlen hingeben, desto stärker wird der Sog. Daraus entsteht Anziehungskraft.

Über Ihr Unterbewusstsein senden Sie entsprechende Signale in die Umwelt aus

So entstehen Situationen und Sie begegnen den entsprechenden Menschen in Ihrem Leben. Mal angenommen, Sie ärgern sich immer wieder über bestimmte Personen, dann werden Sie zwangsläufig immer wieder ähnliche Personen anziehen. So passiert es, dass Menschen immer wieder dieselben Partner und Jobs haben, auch, und gerade dann, wenn sie diese eigentlich gar nicht ausstehen können.

Albert Einstein hatte es so formuliert: “Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert.”

Warum sind die meisten Menschen unglücklich oder bekommen überwiegend das, was sie gar nicht wollen?

Weil Menschen leider sehr häufig dazu neigen, sich auf das zu konzentrieren, was sie nicht wollen, wodurch sie genau das bekommen! Die meisten regen sich immer wieder über andere auf, wollen aber trotzdem glücklich sein. Wie soll das funktionieren? Ihre Gedanken und Gefühle können Sie mit Bestellungen in einem Restaurant vergleichen. Ihr Unterbewusstsein wäre der Kellner, der Ihnen alles serviert, was Sie bestellen.

Wenn Sie beispielsweise Kochfisch bestellen, hinterfragt der Kellner nicht, ob Sie Kochfisch gerne mögen. Sie bekommen ihn einfach serviert. Genau so wenig hinterfragt Ihr Unterbewusstsein, ob Sie bestimmte Personen oder Situationen mögen. Es erzeugt bedingungslos Anziehungskraft, auf der Basis Ihrer Gedanken und Gefühle, und genau das bekommen Sie serviert.

Das Unterbewusstsein kennt keinen Unterschied zwischen gut und schlecht, und richtig und falsch.

Die Verantwortung liegt auf der Ebene Ihres bewussten Verstandes. Dort treffen Sie die Wahl und können Ihre Gedanken steuern und ggf. unterbrechen. Noch einmal zum Ablauf: Aus Gedanken werden Gefühle, und Gefühle erzeugen Anziehungskraft. Je intensiver Sie Ihre Gedanken mit Emotionen aufladen, desto stärker ist die Anziehungskraft.

Wie Sie Ihr Unterbewusstsein auf Glück und Erfolg programmieren
Anziehungskraft für Glück und Erfolg erzeugen

Sicher ist es nicht immer einfach, Gedanken zu kontrollieren. Besonders dann nicht, wenn schädliche Gedanken bereits fest verdrahtet sind. Sie erkennen, wie entscheidend dieser Punkt für ein glückliches und erfolgreiches Leben ist.

In meinem neuen Videokurs “Der Glücksnavigator”, erfahren Sie deswegen, wie Sie schädliche Denkgewohnheiten auflösen, bzw. in positive transformieren.

So erzeugen Sie positive Anziehungskraft und schaffen sich die idealen Voraussetzungen für ein glückliches und erfülltes Leben.

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über den Glücksnavigator.

Liebe Grüße
Ihr Stephan Zeeh
erfolgintuitiv.de

 

PS. Wenn Sie Ihre Denkgewohnheiten ändern, gelangen Sie in einen positiven Fluss und somit in eine Aufwärtsspirale, in der Sie nichts mehr aufhalten kann. Im Glücksnavigator lernen Sie die effektivsten Methoden und Techniken, um dies zu erreichen.

Anziehungskraft für Glück und Erfolg erzeugen


Stephan Zeeh
Stephan Zeeh

https://erfolg-intuitiv.de/stephan-zeeh

    1 Response to "Anziehungskraft für Glück und Erfolg entwickeln"

    • Dirk Baier

      Top einfach Top

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.