9 Kommentare

  1. Christine Däffner
    Christine Däffner um | | Antworten

    Wäre schön wenn es funktioniert! ! Hab immer positiv gedacht , aber passiert nur negatives!!!
    Wollte nicht, das meine Tochter diesen Stümper heiratet und ???? Sie hat Ihn geheiratet! !!!!! Hmmmmm so ein Dilemma! !!!!
    LG Christine

  2. Katja
    Katja um | | Antworten

    Ich hab schon sehr viele Erfolge verbucht, aber in der Liebe klappt es nicht.. vielleicht muss Ich mal alle Charaktereigenschaften, die Ich bei einem Mann suche, auf einen Zettel schreiben.

  3. Martin
    Martin um | | Antworten

    Habe die Tage erst secret kennengelernt. Und zwar den Film. Das Buch zum vertiefen lese ich gerade. Kann also zu secret noch nichts sagen. Aber zum Thema Loslassen möchte ich mich äußern. Meine Frau hat über Jahre schwere Depressionen gehabt und ich fühlte mich für sie verantwortlich. Sie war sehr hilflos und ganz tief unten. Diese selbst auferlegte Verantwortung lastete so schwer, das ich selbst krank wurde. Dann sagte ein lieber Mensch zu mir, das ich loslassen soll, mich von der Verantwortung befreien. Denn ich kann sie nicht gesund machen, aber ich kann sie begleiten, ihr helfen und zur Seite stehen. Als das klick gemacht hat bei mir im Kopf, war ich unendlich frei, wurde gesund und hatte plötzlich wieder Kraft genug, meiner Frau zu helfen. Heute geht es uns beiden wieder gut. Loslassen und helfen…. Lg Martin

  4. ilona
    ilona um | | Antworten

    Das Polaritätsgesetz steht über dem Resonanzgesetz und das sollte unbedingt im Auge behalten werden ….wer negative Gefühle… wie es hier im Beitrag permanent abblockt ,bekommt den Schatten zu spüren,,,,,“ Das einem hören und sehen vergeht! „Besser ist es den negativen Gedanken Aufmerksamkeit zu geben Ihn ohne Bewertung zu betrachten und dann zum positiven (Resonanz)Gedanken zurück zu kehren … so lange bis das negative Gefühl transformiert ist!
    LG und viel Erfolg

  5. Ramseier psul
    Ramseier psul um | | Antworten

    Würde mich gerne anmelden – aber ich kenne meine Arbeitszeit nicht und
    Muss plötzlich einspringen – und meistens ist es genau dann wenn das
    Meeting ist – auch kann ich nicht in Ruhe dabei sein weil andere in der Nähe sind – oder ich wieder weg muss….
    Vielleicht kann ich es aber später ab Tablet lesen was sehr willkommen ist. – auch kann ich es lesen wenn ich freie Zeit habe…
    Besten Dank dafür
    Paul

  6. SeelenGuru
    SeelenGuru um | | Antworten

    Huhu, der Beitrag ist zwar schon etwas älter aber er hat einfach seine Qualität. Für alle die wie ich, erst später auf diesen Beitrag stoßen kann ich sagen, sowie Christine im Kommentar schrieb, klingt es nach der falschen Umsetzung des Gesetz der Anziehung. Denn es klingt fast so, dass sie zwar positiv gedacht hat, aber in Unterbewusstsein dennoch nie wollte, dass ihre Tochter diesen Mann heiratet. Und genau das ist passiert…

    Vor allem kann man das Gesetz der Anziehung nicht für andere anwenden und zweitens hört das Universum keine Verneinung. Wenn ich mir also etwas nicht wünsche, ist gleichzeitig ein Wunsch. Zusätzlich reagiert das Universum auf unbewusste Wut und negative Gefühle. Positives Denken funktioniert nicht, wenn man tief im inneren negative Gefühle hat. So auch im Fall von Christine.

    Das wollte ich nur mal los werden für Menschen die nach mir noch auf den Beitrag stoßen :).

    Danke dir, mach weiter so. Guter Blog!

Kommentar abgeben